Fan werden und keine Aktion verpassen!

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

1985

Unter dem Markennamen HTZ Heimtierzentrum® verkauft die Familie Eckel bereits seit 1985 Tiernahrung und Tierzubehör. Die Idee der Firmengründer Gertrude und Josef Eckel war es damals, Tiernahrung und Tierzubehör nicht in klassischen Zoogeschäften auf engem Raum zu verkaufen, sondern auf der „grünen Wiese“ als Fachmarkt anzubieten. Zu jener Zeit war dieses Konzept in Deutschland noch recht neu und fand auch in anderen Branchen Nutzer als sogenannte „Abholmärkte“ – zum Beispiel für Getränke.

1996

Die heutige HTZ Heimtierzentrum GmbH ging im Jahr 1996 aus der Einzelfirma Gertrude Eckel hervor und wird seitdem in der zweiten Generation von Alexander Eckel geführt. Neben den Fachmärkten für Tiernahrung und Tierzubehör betreibt die HTZ Heimtierzentrum GmbH heute auch ein Großhandelslager für Tiernahrung in Saarbrücken sowie einen Versandhandel mit über 70.000 verschickten Paketen pro Jahr. Das starke Wachstum der HTZ Heimtierzentrum GmbH sowie die unterschiedliche Ausrichtung der Vertriebskanäle machte Ende 2011 einen erneuten Umbau der Unternehmensstruktur notwendig.

2012

Seit dem 01.01.2012 betreibt die HTZ Heimtierzentrum GmbH ihr Geschäft über drei eigenständige Tochterunternehmen:

HTZ Großhandels GmbH

Die HTZ Großhandels GmbH importiert für den deutschen und österreichischen Fachhandel Premiumfutter für Hunde und Katzen aus Kanada und Europa. Hierzu kommen im Großhandelslager in Saarbrücken pro Jahr über 200 Schiffscontainer an. Die Ware wird im über 4.500 qm großen Lager eingelagert und dann an über 1.500 Fachhändler in Deutschland und Österreich geliefert. Drei Aussendienstmitarbeiter besuchen dazu die Kunden in Deutschland und Österreich. Einen Hauptanteil der Importe machen die Produkte von Champion Petfoods aus Kanada aus.

Deren Futter für Hunde und Katzen zeichnen sich durch einzigartige Qualität und ein besonderes Herstellungsverfahren aus. Auch ist das Vermarktungskonzept der Produkte von Champion Petfoods bemerkenswert und findet bei Tierfreunden regen Zuspruch. Gerade diese besondere Qualität hat dazu geführt, dass die Importe der HTZ Firmengruppe aus Kanada von einer Palette in 2007 auf über 80 Container in 2018 gestiegen sind.

Aufgrund des außerordentlich großen Erfolgs der Marke ORIJEN auf dem deutschen und österreichischen Markt hat Champion Petfoods die Vermarktungsrechte für deren zweite Marke „ACANA“ Anfang 2012 ebenfalls an die HTZ Firmengruppe übertragen.
Die HTZ Großhandels GmbH arbeitet mit 25 Mitarbeitern am Standort des Logistikzentrums in Saarbrücken.

HTZ Cash & Carry GmbH

Die HTZ Cash & Carry GmbH betreibt den Einzelhandelsbereich der HTZ Firmengruppe. Derzeit laufen neun Fachmärkte zwischen Saarbrücken und Köln unter dem Logo der HTZ Gruppe.
Mit einer Gesamtverkaufsfläche von knapp 6.000 qm ist die HTZ Cash & Carry GmbH somit der viertgrößte unabhängige Filialist für Tiernahrung und Tierzubehör in Deutschland (Quelle: Fachhandelsmagazin „PET“, Ausgabe 5/2012)
Der größte Standort der HTZ Cash & Carry GmbH ist die Filiale in Köln. Hier wird auf einer Verkaufsfläche von über 2.000 qm neben Tiernahrung und Tierzubehör auch alles für Aquarianer angeboten.
In über 400 Becken können Kunden Fische aus allen Teilen der Welt bestaunen – und natürlich auch kaufen. Die Filiale in Köln bezieht Nachzuchten tropischer Fische direkt aus Fernost.
Über unsere Kontakte zu Fischzuchten in Sri Lanka und Singapur werden die Fische per Luftfracht über den Flughafen Köln-Bonn direkt importiert.
Neben den klassischen Produkten für Tiere setzt man in den HTZ-Fachmärkten aber auch auf Eigenmarken. Diese lässt die HTZ Firmengruppe bei ausgesuchten Herstellern von Deutschland bis Kanada exklusiv produzieren.
Besonderen Wert legt man in den HTZ-Filialen auf persönliche Beratung und Fachwissen der Mitarbeiter in den Geschäften. Hierzu finden in der HTZ-Verwaltung regelmäßig Schulungen zu den unterschiedlichsten Themen rund ums Tier statt.
Zu den heutigen Standorten in Saarlouis, Saarbrücken, Merchweiler, Schmelz, Püttlingen, Homburg, Elversberg und Köln sollen im Laufe der nächsten zwei Jahre weitere Niederlassungen in St. Ingbert und St. Wendel kommen.

HTZ Versandhandels GmbH

Unter der Domain www.heimtierzentrum.de bzw. www.htz.de findet man den Onlineshop der HTZ-Firmengruppe im Internet.
Derzeit finden monatlich ca. 25.000 Besucher den Klick auf die HTZ-Homepage und bestellen Waren, die in 70.000 Paketen das Versandzentrum in Saarbrücken verlassen.
Derzeit erreichen uns Bestellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese werden im Lager über professionelle Paketverschlussmaschinen verpackt und über unsere Dienstleister DPD und DHL verschickt.
Neben den vier Mitarbeitern der Paketverpackung kümmern sich zwei weitere Mitarbeiter um die Auftragsbearbeitung und den Kundenservice. Diesen erreichen unsere Kunden über die kostenlose Servicenummer 0800 7732378.

Lager in Saarbrücken

Unser Lager in Saarbrücken ist zugleich die Verwaltung für HTZ Cash & Carry GmbH, HTZ Großhandels GmbH und HTZ Versandhandels GmbH.

Sie erreichen unseren Kundendienst von Montag bis Freitag, 8:00 bis 16:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800 7 73 23 7 oder per E-Mail unter info@htz.de.

 

Unsere Anlieferungszeiten sind

Montag – Donnerstag: 7:30 bis 15:00 Uhr

Freitag: 7:30 bis 12:00 Uhr

Fenner Straße 85-87 | 66127 Saarbrücken